Home

Kennen Sie das Land… in dem der Wein auf weiten Ebenen wächst, wo ihn an 300 Tagen im Jahr die Sonne verwöhnt und mineralreiche Gletscherflüsse bewässern? Das Land, in dem das Klima so trocken und der Wind so stetig ist, dass Reblaus, Schimmel oder Botrytis kein Thema sind – und Pflanzenschutzmittel deshalb auch nicht?

Bestimmt kennen Sie dieses Land: Es heißt Argentinien. Seine Weine kennen Sie aber vielleicht noch nicht: Denn die fünftgrößte Weinbaunation der Welt trinkt den Großteil ihrer Erzeugnisse selbst. Dank passionierter Winzer aus Übersee, die inzwischen am Fuß der Anden um Mendoza und San Rafael ihr Weinbau-Dorado gefunden haben, gelangen nun endlich größere Mengen in den Export. Vino-Sur möchte Sie mit den edlen, körperreichen Argentiniern bekannt machen…